MPU Vorbereitung

Sobald eine MPU angeordnet wurde, schrillen bei vielen Autofahrern sämtliche Alarmglocken. Allzu groß ist die Angst, beim gemeinhin als "Idiotentest" bekannten Verfahren durchzufallen. In diesem Fall kann jedoch eine MPU Vorbereitung helfen. Die Kriterien, nach denen der Gutachter bei der MPU entscheidet, sind bundesweit einheitlich geregelt.

Aus diesem Grund kann die MPU Vorbereitung die zu erwartenden Fragen während der Medizinisch-Psychologischen Untersuchung genau definieren und den Autofahrer entsprechend auf die Untersuchung vorbereiten.

Des Weiteren sorgt die Vorbereitung einer MPU dafür, dass der Betroffene erfährt, worin die eigenen Probleme begründet sind und wie er ihnen künftig aus dem Wege gehen kann. Letztlich wird er mit typischen Situationen im Alltag konfrontiert und kann im Rahmen der Vorbereitung erfahren, wie er sinnvoll darauf reagieren sollte.

Die MPU Vorbereitung ist zwar in der Regel mit Kosten verbunden, doch kann sie auch vor einem Durchfallen während der MPU schützen. Somit spart sie wiederum bares Geld, insbesondere dann, wenn die MPU bereits im ersten Anlauf bestanden wird.
Eine gründliche Vorbereitung auf diese Untersuchung macht also durchaus Sinn.
Zusätzlich erlernen die Fahrer hier bestimmte Verhaltensweisen in nachgestellten Situationen, so dass sie künftig nicht mehr mit dem Gesetz in Konflikt kommen. Auch leisten sie mit der Teilnahme an einer solchen Schulung einen wichtigen Beitrag zur allgemeinen, sowie zur eigenen Sicherheit im Straßenverkehr.

Insofern ist die Investition in die MPU Vorbereitung sinnvoll und lohnenswert.

"Kontrolliertes Trinken" bleibt!

Im Netz kursiert derzeit das Gerücht, dass es ab dem vierten Quartal 2013 kein KT (kontrolliertes Trinken) mehr geben wird. Demzufolge hieße es dann in jedem Fall (bei jeglicher Alkoholproblematik) entweder Abstinenz oder negatives Gutachten....
20.08.2013mehr...

Die Punktereform kommt!


Am 10.06.2013 stoppte der Bundesrat die vom Bundestag bereits beschlossene Reform, in dem er das Gesetz an den Vermittlungsausschuss verwies. Der Punkt, der in erster Linie für die Uneinigkeit sorgte, betraf die Eignungsseminare, mit denen Punkte im Verkehrsregister abgebaut werden können.

...
27.06.2013mehr...

Online-Beratung erweitert unser Angebot!

Eine gute Nachricht für alle MPU-Anwärter die nicht (mehr) über die notwendige Mobilität oder/ und über die Zeit verfügen, uns in unserer Praxis zu besuchen! Ab sofort können Beratungs- und Therapiestunden auch online durchgeführt werden.

...
15.01.2013mehr...

Kompaktseminar

Haben Sie Zweifel, ggf.

...
06.09.2012mehr...

Fragen, die Ihnen in der MPU gestellt werden könnten

 

Sie möchten wissen, was Sie in der Untersuchung erwartet, worauf Sie sich einstellen müssen?

Hier erhalten Sie einen Abriss möglicher Fragen, die auf Sie zukommen könnten. 

Die Themen, die der Gutachter in der MPU anspricht, sind abhängig

...
21.05.2012mehr...